Das Bild zeigt Sifu Peter Graun.

Der Stockkampf wird mit einem ca. 60 cm langen Stock (am besten aus Rattan) trainiert. Sie erlernen hierbei die Schrittarbeit, fünf Grundangriffe und die dazugehörigen Abwehren mit und ohne Waffe.

Die Techniken des Stockkampfes werden mit einem oder zwei Rattan - Stöckern ausgeführt.

Ziel ist es mit wenig Aufwand den größtmöglichen Nutzen für sich selbst zu finden und diese Techniken schnell zu verinnerlichen.

Auch wird der Umgang mit dem Messerangriff trainiert und natürlich auch die möglichen Abwehren dazu.

Des Weiteren gibt es viele andere Möglichkeiten, um sich mit einem Gegenstand zu verteidigen. Hierzu zählt z.B. auch eine Illustrierte, Handtasche oder der Regenschirm.

Falls ich Ihr Interesse geweckt habe stehe ich Ihnen gerne unter Tel. 05337 – 77 92 zur Verfügung oder schauen Sie doch auf die Website www.kungfuausbilder.de

Waffenkampf/ Stockkampf

Stockkampampf, Messerangriff, Illustrierte, Handtasche oder der Regenschirm