Wing Chun Kung Fu

Termine für zusätzliche Seminare

03.09.2016 9.30 - ca. 13.30

Bart Cham Dao Seminar

Doppelmesser (Bart Cham Dao) - Seminar San Sik Teil 1 oder Teil 2 mit Sifu Peter Graun

Am 03.09.2016 findet ein Doppelmesserseminar San Sik Teil 1 oder Teil 2 in Braunschweig, Salzdahlumer Strasse 137, Multihalle 2 (im rechtem Hotelgebäude) statt. Der Anfänger und der Fortgeschrittene erhalten einige Abläufe in verschiedenen Bereichen. Ziel ist es dem Anfänger als auch dem Fortgeschrittenen die richtige Handhabung der Doppelmesser zu erläutern. Hierzu zählt auch die wichtige Schrittarbeit.

Weitere Info´s www.kungfuausbilder.de bzw. Anmeldung erforderlich bei Sifu Peter Graun Tel. 05337 – 77 92


09.09.2017 11.30 -13 Uhr

Mook Yan Jong

Wing Chun Kung Fu Holzpuppenseminar (Mook Yan Jong oder Wooden Dummy) am 09.09.2017 in Braunschweig

Die Holzpuppe ist ein Trainingsgerät zum üben seiner erlernten Techniken. Beim erlernen ist darauf zu achten das die ausgeführten Techniken sauber und exakt trainiert werden.
In Seminaren lehrt Sifu Peter Graun die erste Sektion der Holzpuppe bis in kleinste Detail. Er erklärt, wie die Techniken an der Holzpuope ausgeführt werden.Wie ist der Zusammenhang mit der Siu Nim Tau, Chum Kiu oder Biu Gee? Es wird genaustens auf die Energie, die Schrittarbeit und die Wendungsarbeit eingegangen. Es werden Infos zum Verständnis mit direkten Anwendungen zur ersten Holzpuppensektion erläutert. So ein Seminar erfahren zu dürfen bei dem alles bis ins kleinste Detail klar dargelegt wird, ist ein wahrer Hochgenuss für jeden, der mit der Holzpuppe trainiert bzw. sein Studium im Wing Chun Kung Fu voran treiben möchte. Sifu Peter Graun möchte jedem das Wissen eröffnen, welches er von seinem Sifu erfahren hat. Schaut doch auf der Homepage vorbei: www.wingchunzentrum.com oder  www.wczd.de

„Wing Chun ist nicht nur eine Sportart, es ist eine Lebensphilosopie. Man lernt es nicht von heute auf morgen, sondern ein Leben Lang“ Sifu Peter Graun

Voranmeldung und Info bei Sifu Peter Graun unter Tel.: 05337 – 77 92.

Frauenselbstverteidigungs – Seminar mit Sifu Peter Graun am 26. November 2016 für Frauen und Mädchen ab 12 Jahren

in Schöppenstedt

Lernen Sie eine effektive Selbstverteidigung mit dem Namen Wing Chun Kung Fu kennen.

Einzigartig, hoch wirkungsvoll ist das Selbstverteidigungssystem, welches Sifu Peter Graun in jahrelangem Training in China und Hong Kong erlernt hat. Geschult werden Befreiungs-, Würge – und Hebeltechniken. Nicht zu vergessen die Nervenpunkttechniken mit ihrer Hochwirksamkeit.

Des Weiteren beinhaltet es ein Powertraining, in dem mit wenig Aufwand gezielt der Gegner außer Gefecht gesetzt wird.

Zum Schluss erfolgt ein Abwärmtraining mit Dehnung und leichten Kräftigungsübungen, die auch zu Hause weitergeführt werden können. Die erlernten Techniken die hier gelehrt werden lassen sich relativ schnell umsetzen und der Anwender, der diese erlernt bekommt hierdurch eine Selbstsicherheit.

Jemand der schnelle Erfolge haben möchte, könnte hiermit versuchen in wie weit er es für sich umsetzen kann und vielleicht auch einen Weg finden dieses ein Leben lang zu praktizieren. Lernen auch Sie dieses Selbstverteidigungssystem kennen.

Info und Anmeldung bei Sifu Peter Graun unter 05337 – 77 92

Schauen Sie doch hier auf diesen Webseiten vorbei:

www.schützdich.de oder www.selbstverteidigung-wf.de.

Am Samstag den 29. Oktober 2016 findet in Braunschweig wieder ein Top Holzpuppenseminar (Wooden Dummy oder Mook Yan Jong) mit Sifu Peter Graun im Wing Chun Kung Fu statt.

Holzpuppenseminar, Sifu Peter Graun, Siu Nim Tau, Chum Kiu

Was ist die Holzpuppe: siehe Bild mit Sifu Peter Graun. Er steht an einer Holzpuppe. Dies ist ein hervorragendes Trainingsgerät. Es ersetzt den Trainingspartner. Hier können die einzelnen Techniken hervorragen geübt und die Energiesteuerung gelebt werden.

Wie sagt man so schön: Mit dem richtigen Wissen kann man viel erreichen

oder

„Wing Chun trainiert man nicht nur, man lebt es“ (Sifu Peter Graun)

Sifu Peter Graun lehrt die erste Sektion der Holzpuppe (Mook Yan Chong) bis in kleinste Detail und die San Sik 1 und San Sik 2, soweit die Zeit reicht, damit er jede Frage jedem Teilnehmer erläutern kann, so dass diese Techniken zu Hause korrekt geübt werden können. Er erläutert, wie die Techniken an der Holzpuppe ausgeführt werden.

Des Weiteren wird der Zusammenhang mit der Siu Nim Tau und der Chum Kiu aufgezeigt.

Es wird genaustens auf die Energie, die Schrittarbeit und die Wendungsarbeit eingegangen.

Zum Verständnis werden direkte Anwendungen zur ersten Holzpuppensektion bzw. San Sik 1+2 gezeigt und trainiert.

So ein Seminar erfahren zu dürfen bei dem alles bis ins kleinste Detail klar dargelegt wird ist ein wahrer Hochgenuss für jeden, der mit der Holzpuppe (Wooden Dummy oder Mook Yan Jong) arbeiten möchte.

Sifu Peter Graun zeigt auf: Holzpuppe ist nicht gleich Holzpuppe.

Ohne das genaue Verständnis der Zusammenhänge ist vieles einfach nicht korrekt.

Dieses Wissen möchte er jedem Teilnehmer eröffnen, welches er von seinem Sifu Master Ip Ching dem Sohn des berühmten Grandmaster Ip Man erfahren hat. Er ist offiziell anerkannter Schüler von Master Ip Ching.

Er persönlich wünscht allen Kung Fu begeisterten, das sie die Chance nutzen und an diesem Seminar teilnehmen oder eine Ausbildung anstreben.

Das Seminar beginnt 12 Uhr und dauert ca. bis 14 Uhr. Es findet statt in der Salzdahlumerstr. 137, Multifunktionshalle 2 (im rechtem Hotelgebäude) am 29. Oktober 2016.

Info und Anmeldung erforderlich bei Sifu Peter Graun unter Tel.: 05337 – 77 92.

Schaut doch auf der Homepage vorbei: www.kungfuausbilder.de für eine Ausbildung.