Unsere Paare in der Tanzsportabteilung

Turniersport

Erika und Manfred Gödecke, Sen IV A

Gehottet haben wir nach den Beatles und den Rolling Stones seit wir uns kennen. Aber für den Turniertanzsport entschieden wir uns - nachdem unsere Tochter Tania quengelte - im April 2000 mit dem ersten offenen Turnier beim Imperial Club in Hamburg in der Klasse Senioren III D. Dann folgte der Stress mit dem Punktesammeln für die jeweiligen Aufstiege, das Anschaffen schöner Turnierkleidung und das Herumfahren zu den verschiedensten Turnierorten:

2000 Einstieg Sen. III D
Bronzemedaillen Nieders. Landesmeisterschaften Sen. II D 2000 und Sen. III D 2001

2001 Aufstieg Sen. III C
5. Platz Sen. II C bei den Nieders. Landesmeisterschaften 2001

2002 Aufstieg Sen. III B
Bronzemedaillen Sen. III B 2002 und 2003 bei den Nieders. Landesmeisterschaften

2004 Aufstieg Sen. III A
und seit 2008 Startberechtigung in der Klasse Sen. IV A

Bronzemedaille bei den Nieders. Landesmeisterschaften 2009 Sen IV A

Das allerschönstes Tanzerlebnis war im August 2008 bei Klaus und Gitta Gundlach. "Um die Pokale des 53. Oberharzer Tanzsport-Seminars" konnten wir den 1. Platz ertanzen und den Pokal zu Hause ins Regal stellen.

Unser größtes Hobby ist unsere kleine Lotte Liv. Dann kommt Tanzen, Tanzen, Tanzen; und wenn dann noch Zeit bleibt, hören wir gern Ray Charles, Zucchero, Fats Domino und Elvis Presley. Außerdem fahren wir gern Abfahrtsski. Ach ja, ein Hobby haben wir vergessen: Seit 1999 ist Erika Pressebeauftragte der Tanzsportabteilung. Sie schreibt gern und Manfred scannt die entsprechenden Fotos ein.


Gabriele und Bernd Lörchner, Sen III A
Obwohl wir uns zur Jugendzeit in einer Tanzschule kennen lernten und immer irgendwie getanzt haben, begannen wir 1996 neu mit einem Fortgeschrittenenkurs in einer Wolfenbütteler Tanzschule. Nachdem wir 2003 Herrn Felix Teufert bei einem Turnier bewunderten, beschlossen wir Tanz als Sport zu betreiben und wechselten im selben Jahr in die TSA des MTV Wolfenbüttel. Von 2004 bis 2007 nahmen wir an einigen Breitensportturnieren teil. Seit Januar 2008 starten wir für den MTV in der Startklasse Senioren III.

Unsere größten Erfolge:

September 2008
1. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren III D
1. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren III C.
Oktober 2008
Aufstieg in die Klasse Senioren III C bei den Lübecker Tanztagen.
Oktober 2008
2. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren II C.
September 2009
1. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren III C und Aufstieg i. d. Klasse Senioren III B.
1. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren III B.
September 2010
1. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren III B.
April 2011
Aufstieg in die Klasse Senioren III A bei „Die Ostsee tanzt“ in Heiligenhafen.

Wir hoffen, noch lange tanzen zu können, denn wir sehen das Tanzen als Fitnessprogramm für Geist und Körper und gemeinsam Sport treiben in netter Gesellschaft.


Dagmar Steffenhagen und Heinz Scharf Sen III A

 


Unsere Lieblingstänze: Tango und Slowfox
Wir verbinden mit dem Tanzen: Liebe und Lebensfreude
Unsere Ziele: Das Tanzen mit Leichtigkeit erleben - insbesondere bei Turnieren
Unser Verein: Mitreißende Trainer, engagierter Vorstand und nette Leute
Unser Lieblingsmotto: „A winner always has a plan – a loser always an excuse!“ ( R. Albanese)
Unsere Lieblingsmusik: Alles was uns zum Schweben bringt und das Denken ausknipst
Was uns wichtig ist: Dass man sich im Verein gegenseitig stärkt
Unsere Stärken: Neugier auf das, was uns beim Tanzen noch begegnet.

Seit März 2012 starten wir für den MTV-Wolfenbüttel in der Startklasse Senioren III
Ab Januar 2014 in der Startklasse Senioren II

Seid Januar 2016 wieder Senioren III

Unsere größten Erfolge:

9. September 2012
1. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren III D
2. Platz bei den Gemeinsamen Landesmeisterschaften Sen III D
... und Aufstieg i. d. Klasse Senioren III C.
3. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren III C

8. September 2013
1. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren III C
19. Oktober 2013
3. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren II C

16.März 2014
Aufstieg i. d. Klasse Senioren II B
18. Oktober 2014
2. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren II B

17.Oktober 2015
2. Platz bei den Landesmeisterschaften Senioren II B

6.Mai 2016
Aufstieg i. d. Klasse Senioren III A nach einem
3.Platz "Hessen Tanzt".

 

 

Sonja Berthold und Andreas Hoffmann, Sen II B Standard und Sen II B Latein

Andreas und ich lernten uns im Sommer 2010 kennen, allerdings erst Ende 2011 haben wir uns endlich entschlossen, dann doch mit dem Turniertanz-Training zu beginnen. Wir suchten einen "netten" Verein, den wir auch gefunden haben ;-), wir beide haben uns sofort sehr wohl gefühlt hier beim MTV WF....
Unser Ziel ist es, mit viel Spaß, zunächst im Oktober diesen Jahres, das erste Standard-Turnier zu tanzen, später ev. dann Anfang des nächsten Jahres sollen auch Latein-Turniere dazukommen.
Mit 16 Platzierungen (erforderlich sind 7) und 102 hinter uns gelassenen Turnierpaaren sind wir am 09.06.2013 – acht Monate nach unserem ersten Turnier überhaupt – in die Turnierklasse Senioren II C Standard aufgestiegen. Nach erfolgreichen Starts in dieser Klasse konnten wir bei den Pfingstturnieren 2014 in Braunlage-Hohegeiß den Aufstieg in die Turnierklasse Senioren II B Standard feiern.

Unser Steckenpferd ist auch das Lateintanzen, was noch mehr Trainingseinheiten in Anspruch nimmt. Bei den “Gemeinsamen Landesmeisterschaften der Nordverbände” am 15.06.2013 belegten wir den 1. Platz in der Klasse Senioren I D Latein und wurden “Niedersächsische Landesmeister”. In der Hauptgruppe II D Latein ertanzten wir uns am selben Tag die Bronzemedaille und konnten am 23.11.2013 bei den Neubrandenburger Seniorentagen in Neuruppin den Aufstieg in die Turnierklasse Senioren I C Latein perfekt machen.

Am 13.06.2015 konnten wir bei den “Gemeinsamen Landesmeisterschaften 2015” in Bremerhaven einen Doppelerfolg in unserer Turnierklasse Senioren I C Latein verbuchen. Wir ertanzten die Goldmedaille und wurden “Niedersächsische Landesmeister 2015”; und bei der Auswertung der “Gemeinsamen Landesmeisterschaften 2015” der fünf Nordverbände Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein durften wir uns zusätzlich noch mit der Bronzemedaille schmücken.

Nach zwei Jahren und dreieinhalb Monaten in der Sen I C Lat konnten wir am 12.03.16 mit insgesamt 12 Aufstiegs-platzierungen und 105 Punkte unseren Aufstieg in die Sen I B Lat feiern.

Im Juni 2015 gelang es uns im Rahmen der GLM den Titel des Niedersachsen - Meisters zu gewinnen.

Sonja Berthold und Andreas Hoffmann

Tobias Butzke und Jana Thomas

Hauptgruppe D Standard

...Start in den Amateurtanzsport...

Wie es in Wolfenbüttel fast schon zur Tradition geworden ist, sind auch wir nach der Konfirmation mehr oder weniger freiwillig zur Tanzschule gegangen, um einige Grundschritte zu erlernen. Jedoch haben wir zunächst nicht in einem Kurs zusammen getanzt, sondern haben erst durch Zufall im Fortgeschrittenenkurs als Tanzpaar zusammengefunden.

Nach einigen abgeschlossenen Kursen entschieden wir uns dazu, in die Tanzsportabteilung (TSA) des MTV Wolfenbüttel hineinzuschnuppern. Wir trafen auf viele sehr sympathische Menschen und kompetente Trainer, die uns mit offenen Armen empfingen. Trotzdem waren wir noch etwas unsicher, ob „Tanzen im Verein“ so das Richtige für uns sei. Immerhin waren unsere Kenntnisse aus der Tanzschule überhaupt nicht mit dem Tanzsport, der uns hier begegnete, zu vergleichen. Nach kurzem Überlegen traten wir am 01.01.2014 in die TSA ein. Es dauerte etwa ein Jahr und eine intensivere Trainingsphase nach dem Abitur 2015, um mit der Überzeugungskraft von Tobi und Zuspruch vieler anderer den Turniersport für uns zu entdecken.

Mittlerweile haben wir uns insofern verbessern können, dass wir unser erstes Tanzturnier in der Turnierklasse Hauptgruppe D Standard am 24.04.2016 beim Tanzsportzentrum Blau Gold Berlin e. V. mit einem Sieg beenden konnten. Wir sind nun gespannt, was uns bei den nächsten Turnieren erwartet. 

11.06.2016  Hannoversche Tanzsporttage 2016:    1. Platz  Hauptgruppe D Standard;

12.06.2016  Hannoversche Tanzsporttage 2016:    2. Platz  Hauptgruppe D Standard;

 

 

Jana Thomas und Tobias Butzke

Gudrun Barth und Torsten Baumann

Sen II D Standard


Mit einem ersten Tanzkurs 1988 fing alles an. Nach den üblichen Schritten bis zum Bronzekurs kam jedoch eine längere Unterbrechung durch Beruf und Kinder, bis wir 2010 an den bekannten Sonntagen beim MTV Wolfenbüttel wieder einstiegen. Nachdem wir dort mehr und mehr Sicherheit gewannen, wagten wir uns auch an Endrundentrainings teilzunehmen. Dort wurden wir Ende 2014 eingeladen, an den Donnerstagen zu den Turniertanzpaaren dazu zu stoßen.

Wir wussten, wir brauchen einige Zeit, um eine Sicherheit zu bekommen, die ein Paar für Tanzturniere braucht. Mit den privaten Verpflichtungen muss das auch alles verbunden werden. So haben wir uns Anfang 2017 reif genug gefühlt, um das Abenteuer Turniertanz zu starten. Angemeldet zunächst für Breitensport haben wir uns entschieden, doch in der Klasse Senioren D II zu starten. Bisher haben wir an zwei Turnieren teilgenommen und konnten jeweils Punkte und Platzierungen mit nach Hause nehmen. Unser Ziel ist es, sicher in die Endrunden zu kommen und die oberen Plätze anzupeilen.

Unsere bisherigen Platzierungen:
März 2017
5. Platz bei den Nordhessischen Tanztagen in Vellmar
April 2017
3. Platz beim Südheidepokal der TSC Gifhorn

Oktober 2017

1. Platz bei den Landesmeisterschaften der Senioren II D in Delmenhorst

Wir wünschen uns, dass wir dem Verein mit guten Platzierungen ein wenig das zurück- geben können, was wir an Freude und den vielen kleinen und großen Verbesserungen bekommen haben. Ganz klar sind unsere Seniorenpaare unser Vorbild, die mit beeindruckenden Leistungen jede Woche mehrfach beweisen, wie fit, und vor allem, wie lange fit das Tanzen hält. 

Ehemalige Turnierpaare

Hans Jürgen Kunkel und Brigitte Kattke

2013 - 2017 Sen III C