Herbstkonzert 2015

Inzwischen liegt auch das 45. Herbstkonzert in Folge am 13.11.15 in der Lindenhalle hinter uns.
Wie in jedem Jahr stimmte das Jugendorchester unter der Leitung von Hermann Rohenkohl die Zu­hörer mit zwei Titeln auf das Konzert in der sehr gut besuchten Lindenhalle ein. Das Motto „Melodien des Sports“ bot dem Orchester un­ter der Leitung von Prof. Dr. Franz Riemer, der sich mit Hermann Rohenkohl auch die Moderation teilte, wiederum Gelegenheit, sein Können mit einem vielfältigen Programm unter Beweis zu stel­len. Dabei wurde das Orchester wiederum von „Mè“ Melanie Thieke (One Moment in Time und Flashdance .. what a feeling) hervorragend begleitet. Beim Titel „Die Schlittschuhläufer“ konnte das Publikum drei Paare der MTV-Tanzsportabteilung bewundern, während die MTV-Cheerleader beim fetzigen Titel „Jump“ mit Akrobatik glänzten.
Eine fast sportliche Herausforderung für das Orchester war die gelungene und begeisternde Rock­version der „Toccata in D Moll“ von Johann Sebastian Bach.
Ohne zwei Zugaben wurde das Orchester nicht vom Podium gelassen. Auch für das nächste Jahr hat sich das Orchester viel vorgenommen, wenn es am 11.11.2016 mit Musical-Melodien zum 46. Herbstkonzert einlädt.

Mit einem Klick auf den nachstehenden Button gelangen Sie zu einer Collage mit Bildern von diesem Konzert. Die Bilder hat freundlicherweise wieder Wilfried Blöß zur Verfügung gestellt.

Inzwischen hat am 11.11.2016 das 46. Herbstkonzert mit Musical-Melodien stattgefunden. Dazu in Kürze mehr unter der Rubrik "Herbstkonzert 2016"

 

Datei herunterladen