Beach-Soccer

Der MTV Wolfenbüttel lädt fußballbegeisterte Wolfenbütteler zum Beach-Soccer-Cup ein

Cup der Baugenossenschaft "Wiederaufbau eG" im Beachsoccer

Der MTV Wolfenbüttel lädt fußballbegeisterte Wolfenbütteler zum 2. Beach-Soccer-Cup ein.

Beach-Soccer Schulturnier für die Klassen 6/7 und Klassen 8+

Der MTV Wolfenbüttel lädt alle fußballbegeisterten Schüler zum 2. Beach-Soccer-Schulturnier ein. Für die Schüler fällt keine Anmeldegebühr an. Die Anmeldung erfolgt über eine verantwortliche Lehrkraft oder Betreuer/-in der Schule.

Termin: Freitag, 16.06.2017 - 09.00 - 13.00 Uhr  Schulturnier (Kl. 6./7. + Kl. 8+)
  Freitag, 16.06.2017 - 16.00 - 20.00 Uhr Beach- Soccer (E- Jugend)
  Samstag, 17.06.2017 - 09.00 - 13.00 Uhr Soccer- Girls
  Sonntag, 18.06.2017 - 10:00 - 14:00 Uhr Stadtturnier (ab 16 Jahren)
  Montag, 19.06.2017 - 08.30 - 13.00 Uhr Grundschulturnier
  Montag, 19.06.2017 - 16.30 - 20.00 Uhr Beach- Soccer (D- Jugend)
Ort: Beachanlage am Strandwolf  
  Landeshuter Platz in Wolfenbüttel  
Teilnehmer: maximal 16 Mannschaften  
Modus: 4 Staffeln mit je vier Mannschaften  
  Anschliessend Viertelfinale, Halbfinale und Platzierungsspiele  
  Gespielt wird im Sand, mit 4 Feldspielern plus Torwart, auf 5m- Tore.  

Für Speisen und Getränke wird wie immer gesorgt.

Um eine optimale Turnierplanung zu gewährleisten, bitten wir um Anmeldung bis zum 12.Juni an:
Anmeldung

Bei freien Kapazitäten, sind Nachmeldungen bis zum jeweiligen Veranstaltungsbeginn möglich. Nachmeldungen sind nur schriftlich per FAX (05331 68341) & Mail (anmeldung-beachdays@mtv-wolfenbuettel.de), persönlich in der Geschäftsstelle des MTV Wolfenbüttel oder am Veranstaltungstag vor Ort möglich.

Ausschreibung zum Cup der Baugenossenschaft "Wiederaufbau eG" im Beachsoccer

  • Der Spielmodus wird an die angemeldete Anzahl an Mannschaften angepasst,
  • Gespielt wird mit 4 Spielern plus TW, max. 5 Wechselspielern,
  • Die Spielzeit je Spiel beträgt 1 x 12 Minuten.
  • Bei Punktgleichheit in den Vorrunden-Gruppen entscheidet:
  1. höhere Tordifferenz
  2. bei gleicher Tordifferenz die mehr erzielten Tore
  3. ein 8m-Schießen (jeweils 3 Schützen)
  • nach unentschiedenem Ausgang in den Platzierungsspielen erfolgt sofort ein 8m-Schießen (jeweils die gleichen drei Schützen schießen bis zur Entscheidung).
  • Ausnahme: Das Finale wird bei unentschieden durch „sudden death“ entschieden.
  • Die Abseits- und Rückpassregel ist aufgehoben.
  • Alle Freistöße können direkt ausgeführt werden, dabei darf die gegnerische Mannschaft keine Mauer stellen, d.h. der Weg zum Tor muss frei sein!
  • Der Spielerwechsel erfolgt fliegend, d .h. er muss dem SR nicht angezeigt werden.
  • Die Spieler agieren barfuß, d. h. es wird ohne Schuhwerk gespielt!
  • Alle Mannschaften melden sich bitte bis spätestens 30 Minuten vor ihrem ersten Spiel bei der Turnierleitung, Spiele von Mannschaften, die nicht pünktlich antreten, müssen als verloren gewertet werden.