Siegerfeier 2018

23. Februar 2018,
Lindenhalle Wolfenbüttel

Die Sportlerin, Sportler, Übungsleiterinnen und Mannschaft des Jahres 2017

Am 23.02.2018 fand wieder unsere alljährliche Siegerfeier statt. Geehrt wurden die Sportler, welche in der Saison 2017 besondere sportliche Leistungen und Erfolge erzielt haben, unsere langjährigen Mitglieder, die Übungsleiterinnen des Jahres sowie die Sportlerin und der Sportler des Jahres 2017.

Mannschaft des Jahres - Kunstturnen Verbandsliga

Lucie Gebrecht, Kristiane Wilkens, Jana Ballschuh, Jula Jensen, Anika Eidmüller und Hannah Kahmann

Der erste Platz in der Verbandsliga, nach dem Aufstieg im letzten Jahr, ist der verdiente Lohn für sechs Turnerinnen, für die erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren. Die Verbandsliga ist die höchste Liga auf Landesebene, danach wird in der Bundesliga gestartet. Die Mannschaft besteht aus reinen Wolfenbütteler Turnerinnen. Lucie Gerbrecht (Deutsche Meisterin), Kristiane Wilkens (4x Deutsche Meisterin), Jana Ballschuh (10. bei den Deutschen Meisterschaften), Jula Jensen (2. bei den Deutschen Meisterschaften), Anika Eidmüller und Hannah Kahmann. Alle sind seit ihrer Kindheit begeisterte Turnerinnen im MTV Wolfenbüttel. Neben der aktiven Laufbahn als Sportlerinnen engagieren sich Jana, Kristiane, Lucie und Hannah als Trainerinnen für die Kunstturnabteilung. Sie besitzen alle die Trainer C Lizenz und geben ihr Fachwissen an die kleinen Nachwuchsturnerinnen mit viel Freude weiter.

 

Sportlerin des Jahres - Dajana Näveke

18 Jahre alt, seit 2003 im MTV Wolfenbüttel. Dajana, die dieses Jahr ihr Abitur machen wird, ist eine Sportlerin, die in ihrer Lieblingssportart Wettkampfaerobic seit vielen Jahren unterwegs ist. Neben der Ballettausbildung, wechselte Dajana von der Kunstturnabteilung mit 10 Jahren in die Wettkampfaerobic. Seitdem ist sie eine beständige, wenn nicht sogar die erfolgreichste Athletin der Aerobic Abteilung im MTV Wolfenbüttel. Regelmäßig belegt sie vordere Plätze auf Landes- und Bundesebene, ist seit vielen Jahren Landeskaderathletin und im Jahr 2017 gelang ihr die Aufnahme in den Bundeskader. Neben ihrer aktiven Laufbahn als Sportlerin arbeitet Dajana als Kampfrichterin, Trainerin und Choreografin für den Nachwuchs und ist ein großes Vorbild für junge Sportlerinnen. Nicht wegzudenken natürlich die enorme Unterstützung für das Trainerteam. 2017 wurde sie in der Einzelkonkurrenz 8. der Deutschen Meisterschaft, mit ihrem Partner im Mixed Pair belegte sie Platz 5. International startet Dajana im Jahr 2018 durch: im Mai wird sie in Portugal mit ihrem Kooperationsteam aus Ingelheim bei der Aerobic-Weltmeisterschaft vertreten sein.

 

Sportler des Jahres - Frank Kindermann

Er ist super erfolgreich und dabei immer bescheiden geblieben. Er trainiert eisern und ist mit seinem Auftreten und seinen Leistungen ein Vorbild und Aushängeschild des Vereins. Er ist nicht mehr der allerjüngste aber einer der schnellsten sowohl national als auch international. Seine größten Erfolge im letzten Jahr war der 9. Platz bei der Europameisterschaft über die 100m und mit der 4x100m Staffel der Gewinn der Silbermedaille. Sportler des Jahres ist Frank Kindermann.

 

Übungsleiterinnen des Jahres

 Neben 9 hauptberuflichen Sportlehrern/Sportlehrerinnen sind für den reibungslosen Sportbetrieb mit über 600 Stunden Sport pro Woche 160 Übungsleiter im Einsatz.

Neben der Säule Wettkampfsport ist für den MTV Wolfenbüttel als Breitensportverein natürlich das gesamte Angebot dem Wettkampfsport von existentieller Bedeutung. Die Übungsleiter, die hier an der Front stehen, sind mit die tragenden des Gemeinwohls im MTV Wolfenbüttel. Von daher ist es an der Zeit, diesen Übungsleitern/Übungsleiterinnen die Anerkennung auszusprechen. Da wir uns schwergetan haben uns auf „einen Übungsleiter“ festzulegen, haben wir uns in diesem Jahr entschlossen ein Team als Übungsleiter des Jahres zu ehren. Es sind fünf Damen, die alle schon seit über 20 Jahren Woche für Woche Menschen begeistern sich zu bewegen und sich in der Gemeinschaft im MTV Wolfenbüttel wohl zu fühlen. Übungsleiterinnen des Jahres sind:

Verena Seehafer -  Gymnastik, Kinderschwimmen und Jumping Fitness

Christiane Brackel - Gesundheitssport, Bewegungszentrum und Aerobic

Barbara Gust - Herzsport, Wassergymnastik und Wirbelsäulengymnastik

Kerstin Rosenthal - Gymnastik, Aerobic und Fitball-Trommeln

Kerstin Reiboth - Gymnastik und Aerobic

 

Hier finden Sie ein paar Impressionen der diesjährigen Siegerfeier