MTV Sport-Gala - Ein Feuerwerk in der ausverkauften Lindenhalle


Das war wirklich eine beeindruckende Veranstaltung, die der MTV hier hingelegt hat“, war die spontane Aussage vom Vorsitzenden des Sportausschusses Jan Schröder nach der Veranstaltung. Auch der Vorsitzende des Aufsichtsrates des MTV Wolfenbüttel HeinzDieter Eßmann war stolz auf die Sport-Gala und meinte: „Sensationell“.

Im Rahmen der „170 Jahre  MTV Wolfenbüttel“ war die Sport-Gala der große Abschluss des Geburtstagsjahres. Vorsitzender Klaus Dünwald begrüßte in der ausverkauften Lindenhalle über 600 Besucher und 300 aktive Sportler, die in 15 Darbietungen den Verein in seiner ganzen Vielfalt präsentierten. In seiner Begrüßung versprach er entsprechend der Veranstaltung  des Niedersächsischen Turnerbundes  „Feuerwerk der Turnkunst“  „ein MTV-Feuerwerk in der Lindenhalle abzubrennen“. Nach 120 Minuten waren sich alle einig, dass dies ein großes Feuerwerk des MTV Wolfenbüttel mit Darbietungen zahlreicher Abteilungen gewesen ist. Für die Gesamtchoreographie verantwortlich war MTV-Sportlehrerin Judith Dusch, die mit ihrem Team super stolz auf diese Sport-Gala sein darf.
Genannt sind hier die Cheerleader, die mit 60 Aktiven in einer imposanten Choreografie ihren Sport präsentierten. Die Jazz und Modern Dance Abteilung unter der Leitung von Lea und Jana Poludniak sowie Sandra Keihe beeindruckten mit zwei atemberaubenden Vorführungen. Leistungssport auf hohem Niveau zeigten unsere Gerätturnerinnen sowie das Aerobicturnen mit ihren  Darbietungen. Sprachlos waren viele Besucher der Lindenhalle auch bei der Vorstellung unserer Gäste aus Hildesheim, die die Sportart Tricking erstmals in Wolfenbüttel darboten. Ohne Hilfsmittel gelang es den jungen Männern, Sprünge doppelt geschraubt mit Saltos auf das Parkett zu legen. Natürlich gab es auch im Bereich des Breitensports hochwertige Auftritte. Allem voran zu nennen hier unsere Jumping Fitness Gruppe, die nach der Musik von James Bond Action auf ihren Tramps im Hochgeschwindigkeitstempo unterwegs waren. Mit kurzweiligen und ästhetischen Einlagen glänzten die Tanzsportateilung und die Ballettakademie des MTV. Die Skigymnastik strahlte im 80er Jahre Outfit und der Kampfsport wurde von der Wing Chun Kung Fu-Abteilung dargeboten. Emotionell war der Trailer aus dem neuen Imagefilm des MTV, der in einer Umbauphase die Zuschauer in seinen Bann sog. Den Start der Gesamtveranstaltung machten die Kinderturner mit Unterstützung der Hip-Hop Gruppe und der Gruppe Musik im Spiel unter der Leitung von Eva Groß. 50 Kinder begrüßten die Gäste mit dem Titel „Hier kommt die Maus“. Die Fitness Damen des MTV Wolfenbüttel beendeten die Veranstaltung mit der Darbietung die Alltagshelden und gaben noch einmal richtig Gas. Beim Finale konnten somit alle noch einmal  auf 120 Minuten Sport-Gala MTV Wolfenbüttel zurückschauen und die 300 Aktiven ließen sich von den über 600 Zuschauern begeisternd feiern. Das Schluss Resümee vom Vorsitzenden Klaus Dünwald lautete dann schmunzelnd „ das war das MTV-Feuerwerk und für 170 Jahre haben wir uns doch  ganz gut gehalten“.

 

Fotos: Andrea Kaiser