Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen mit Sifu Peter Graun

Verhaltensregeln, wie auch zum Beispiel Befreiungs-, Würge- und Hebeltechniken

Wieder fand ein tolles Seminar im Bereich Selbstverteidigungs- und Sicherheitstraining für Frauen und Mädchen ab 12 Jahren statt.

Es herrschte eine super Atmosphäre. Die Teilnehmerinnen waren hoch gespannt was es heute alles gibt. Es gab Fragen von den Frauen auf verschiedene Situationen. Auf diese Fragen ging Sifu Peter Graun direkt ein und zeigte an Beispielen wie sich eine Frau verhalten könnte. Erläutert wurden auch Stockangriffe bzw. Attacken mit einem Messer.

Hierzu lernten die Teilnehmerinnen eine effektive Selbstverteidigung mit dem Namen Wing Chun Kung Fu kennen. Einzigartig, hoch wirkungsvoll ist dieses Selbstverteidigungssystem, welches Sifu Peter Graun in jahrelangem Training in China und Hong Kong erlernt hat. Geschult wurden Verhaltensregeln, wie auch zum Beispiel Befreiungs-, Würge- und Hebeltechniken. Nach einer kleinen Zwischenmahlzeit ging es mit effizienten Übungen weiter. Es wurde mit der Abwehr von Angriffen gestartet. Danach ging es mit einem gezielten Training auf Pratzen (Schlagkissen) weiter. Beim Pratzentraining sollten die Teilnehmerinnen feststellen, wie wichtig eine richtige Faust- und Körperhaltung ist. Das hat allen sehr viel Spaß gemacht. Sifu Peter Graun hielt auch ein Leistungstraining ab. Alle ließen ihre Begeisterung spüren und gaben richtig Vollgas bei diesem Leistungstraining.

Zum Schluss waren alle hell auf begeistert und bedanken sich ganz riesig mit einem lauten Applaus für die guten Ratschläge und das tolle Seminar.

Das große Ziel des Trainings war die Steigerung des Selbstbewusstseins und die Selbstsicherheit.

Falls auch Sie Interesse haben können Sie gerne bei Sifu Peter Graun Tel. 05337 – 77 92 nachfragen oder schauen auf die Homepage:

www.wolfenbuettel.worldofwingchun.com
Oder Sie schauen bei einem der Trainingsorte in Wolfenbüttel, Bad Bodenteich, Braunschweig, Börßum, Schöppenstedt, Uelzen oder Vienenburg vorbei.