Beitragserhöhung im Haushaltsjahr 2022/2023 zum 01.10.2022

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Entwicklung im Bereich der Kostensteigerungen hat der MTV Wolfenbüttel im Rahmen seiner Delegiertenversammlung am 12. September 2022 eine Beitragserhöhung beschlossen. Die Mehrkosten liegen vor allem in den Bereichen Energie sowie in dem Bereich Personalkosten. Diese Mehrkosten sind durch Einsparungen nicht zu kompensieren. Aufsichtsrat, Vorstand und Hauptausschuss haben daher der Delegiertenversammlung am 12.09.2022 eine Beitragserhöhung empfohlen. Die Beitragserhöhung fällt wie folgt aus:Beitragserhöhung Kinder 0,50 €, Beitragserhöhung Jugendliche 0,75 €, Beitragserhöhung Erwachsene und Senioren 1,00 €, Ehepaare und Familien 2,00 €. 

Die Delegiertenversammlung hat mit einer Gegenstimme dieser Beitragserhöhung zugestimmt. 

Der MTV Wolfenbüttel ist sich bewusst, dass in der aktuellen Situation jede Erhöhung der Gesamtausgaben negativ ist. Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir aber um Verständnis, dass eine Beitragserhöhung für die Aufrechterhaltung des Sportbetriebes leider unumgänglich war. 

Viele Grüße vom MTV Wolfenbüttel, Ihr

Klaus Dünwald



MTV Trailer

Vielfalt - Leistung - Gemeinschaft

MTV Video starten


Neuigkeiten vom MTV Wolfenbüttel

Geschäftsstelle | 06.12.2021

Sport und Corona
Was geht und was nicht geht

Basketball | 03.12.2021

Uli Scholz ist ein Basketball-Vereinsheld

Basketball | 01.12.2021

Wichtige Punkte zum 1. Advent für die Girls Baskets aus Braunschweig-Wolfenbüttel

Geschäftsstelle | 01.12.2021

2G Plus ab dem 01.12.2021

Geschäftsstelle | 30.11.2021

Ausfall Hier ist Musik im Spiel und HipHop

Geschäftsstelle | 26.11.2021

Neuanfang der Jugendmannschaft „Flair“

Tanzsport | 24.11.2021

Gudrun Barth und Torsten Baumann setzen ihre Erfolgsserie fort.

Tennis | 23.11.2021

DIE 1.HERREN SETZTEN IHRE DREIJÄHRIGEN AUFTSIEGSSERIE FORT

Judo | 22.11.2021

Einstellung des Judotrainings ab dem 23.11.2021